Infos für Aktive

Interkulturelle Museumsprojekte Stuttgart

inSmuseum bietet kostenfreie Führungen für Gruppen geflüchterter Menschen mit Begleitung an. Nähere Infos hier.

 

Sportpaten gesucht!

Alle Infos dazu hier.

 

Information zu Berufsintegrationslotsen

Hier ein Informationsflyer zum Projekt Berufsintegrationslotsen (BILO) – tolle Sache!

 

Übergabe Spielmobil am 22. Juli um 13 Uhr

Das von der Firma Porsche gespendete Spielmobil wird am 22. Juli um 13 Uhr in der Gottfried-Keller-Straße in Anwesenheit von Herrn OB Kuhn seinen neuen Nutzern übergeben. Nach der Übergabe wird es eine kleine Hoketse geben. Getränke werden organisiert, vielen Dank dafür. Bitte bringt Fingerfood selbst mit. Benötigt werden auch noch Helferinnen und Helfer für den Auf- und dann Abbau und das Durchführen des Kinderprogrammes. Neben dem Spielmobil wird es eine Hüpfburg und weitere Aktionen geben. Wer mithelfen und arbeiten möchte, bitte kurze Mail an Torsten Ströbele oder Mathias Jürgens.

 

 

Wöchentlicher Sprachtreff des Katholischen Bildungswerks

Das ist sicherlich einen abendlichen Ausflug in die Stadt wert – warum nicht einfach mal mit ein paar Flüchtlingen vorbeischaun? Sprachtreff des Katholischen Bildungswerks.

 

Nächste Plenumssitzung in der Zazenhäuser Straße auf 12. Juli verschoben

Liebe Flüchtlingsfreunde,
große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, deswegen ändern wir unsere Terminplanung und sagen das nächste Forum ab. Es war für den 21. 6. geplant, als wir noch nicht ahnten, dass an diesem Abend andere Dinge anstehen würden. Aufgrund weiterer EM-Übertragungstermine und dazu noch diverser anderer Verpflichtungen haben wir es nun nicht geschafft, einen Alternativtermin zu finden. Dringende und wichtige Punkte kommuniziert deshalb bitte über die Sprecher eurer Arbeitsgruppen in die Steuerungsgruppe hinein. Wir hoffen dann, akute Themen via Mail abstimmen und voranbringen zu können.

Unser nächstes Plenum wird am 12. Juli sein.

Eine Idee dabei ist, dass wir neben dem Arbeiten auch Grillen könnten. Nun macht es aber keinen Sinn, unseren Bewohnern etwas „vorzugrillen“. Deswegen unsere Frage: Wer wäre bereit, ein kleines Grillfest am 12. 7. vorzubereiten? Für alle Flüchtlingsfreunde und unsere Bewohner gemeinsam? Rückmeldungen bitte an uns als Steuerungsgruppe, auch mit Ideen, Vorschlägen, praktischen Hilfen. Danke.

Euch allen einen herzlichen Gruß von
Bianka Dangel, Alexander Mak und Volker Schmidt

 

 

Informationsveranstaltung „Das Anhörungsverfahren vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge“

Die Stadt Stuttgart hat mit verschiedenen Anbietern ein Qualifizierungsprogramm für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit zusammengestellt. Dies ist in der nächsten Ausgabe der frEE Akademie Broschüre und zukünftig online auf der Seite www.fluechtlinge.stuttgart.de zu finden.

Eine Veranstaltung wird jedoch vor erscheinen des Programms stattfinden. Nachfolgend die Infos zur Fortbildung und Anmeldung.

ArrivalAid ist als Initiative schon lange in der Münchner Flüchtlingsarbeit aktiv und wird im Sommer mit einem Büro nach Stuttgart kommen. Auch in Stuttgart werden dann ehrenamtliche Verfahrensbegleiter ausgebildet. Die Initiative und ihre ehrenamtlichen Begleiter*innen sind dem BAMF bekannt und werden akzeptiert.

Das Anhörungsverfahren vor dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge

Die Informationsveranstaltung vermittelt einen ersten Überblick über das Asylverfahren. Besonderes Augenmerk wird auf die Vorbereitung auf und die Begleitung zur Anhörung beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gelegt, da dieser Termin entscheidend für den Ausgang des Asylverfahrens ist.

ArrivalAid ist eine Initiative zur Unterstützung von Flüchtlingen im Asylverfahren. Geschulte Ehrenamtliche bereiten dabei Flüchtlinge auf den Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vor und begleiten sie zu diesem. Daneben unterstützt ArrivalAid Helfer(kreise) mit Fortbildungen und Einzelfallberatungen. Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.arrivalaid.org

Hinweis: Nur für Ehrenamtliche in der Flüchtingsarbeit

Kursbeginn: 28.08.2016 19 Uhr
gebührenfrei
Veranstalter, Informationen und Anmeldung:
ArrivalAid
Cornelia Nohl
E-Mail
Veranstaltungsort:
Globales Klassenzimmer im Welthaus Stuttgart

 

Bitte vormerken: Termin für Übergabe Spielmobil

Die Porsche AG hat der Stadt Stuttgart ein Spielmobil  für Flüchtlingskinder gespendet. Diese soll nun feierlich von der Porsche AG an die Stadt (Herrn OBM Kuhn) übergeben werden. Als Termin hierfür ist der 22.07.16 um 13.00 Uhr ins Auge gefasst worden (ersatzweise der 28.07.16 um 15.00 Uhr). Wegen des Standorts der Porsche AG soll die Übergabe vor einer Zuffenhäuser Unterkunft stattfinden. Wo genau die Übergabe stattfinden wird ist derzeit in Klärung. Es wäre toll, wenn zur Übergabe möglichst viele Ehrenamtlichen und vorallem Flüchtlingskinder anwesend wären, damit das Spielmobil gleich gebührend eingeweiht werden kann.

Weitere Infos folgen, sobald der Ort gewählt wurde und der genaue Termin bestätigt ist.

 

Trauma-Ratgeber der Bundespsychotherapeutenkammer

ratgeberWer die Bilder von geflüchteten Menschen im Fernsehen sieht oder mit geflüchteten Menschen über ihre Flucht spricht, kann sich vage vorstellen, was diese Menschen durchgemacht haben und welchen Einfluss die Flucht auf ihre Kinder hatte. Die Bundestherapeutenkammer bietet mit verschiedenen Ratgebern eine Hilfestellung in dieser schwierigen Situation. Es gibt einen Ratgeber für Eltern „Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind?“ in arabischer, englischer und deutscher Sprache. Weiter gibt es einen Ratgeber für Helfer: Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen?